Willkommen

Der „Ortsclub Lüneburg e.V. im ADAC“, kurz OC-Lüneburg, ist entstanden aus dem „Ortsclub Lüneburg des ADAC“. Als Ortsgruppe des allseits bekannten ADAC entstand dieser in den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

Zu Anfang 2009 wurde der OC-Lüneburg in einen gemeinnützigen, eingetragenen Verein gewandelt. Zweck des Vereins ist die Pflege, Förderung und Ausübung des Jugend-Fahrradsports und des Motorradsports sowie die Veranstaltung von Ausfahrten historischer Oldtimerfahrzeuge.

Als Sportverein ist der OC-Lüneburg mit seiner Radsportabteilung auch Mitglied im Landessportbund Niedersachsen (LSB) und dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR).

Als „e.V. im ADAC“ ist er auch weiterhin als Ortsclub Teil des ADAC Hansa e.V.

Wir betreiben Sport in den Sparten: Classic Trial, Bike Trial, Mountainbike, Oldtimer und Modernes Trial


13. August 2017

3. ADAC Altstadt Grand Prix Lüneburg 2017

Bild "Veranstaltungen:AGP_2017_Sponsors_200.jpg"Am 13 August 2017 hat der OC-Lüneburg zum dritten Mal eine Oldtimerveranstaltung mitten in der Lüneburger Innenstadt durchgeführt. Und wurde wieder durch einen großen Zuschauerandrang belohnt.

Rund um Markplatz und historischem Rathaus, sowie in den angrenzenden Gassen der Altstadt, wurde eine Gleichmäßigkeitsprüfung auf einem abgesperrtem Rundkurs durchgeführt. Neben langen Geraden hatten die Fahrer zahlreiche kniffelige Ecken zu umkurven, während der Beifahrer die Uhr im Auge behielt.

Die Jugendlichen der OC-Radsportabteilung begannen am frühen Sonntagmorgen die ca. 1,3 km lange Strecke mit Absperrgittern zu sichern. Das Fahrerlager blieb jedoch bis zum kurz vor Start des "Rennens" für das Publikum zugänglich. Nach und nach trafen die Traumwagen ein und konnten aus der Nähe bestaunt werden.
Die vielen freiwilligen Helfer bauten die umfangreiche Technik auf. Alles war rechtzeitig bereit.



27. Juli 2017

Deutschland Cup "Salz-Sau" Classic-Trial


Bild "Veranstaltungen:Salzsau.jpg"Und alle mit Anlauf in die Pampe!
Es gibt D-Cup Läufe am 26. und 27. August auf dem Trialgelände des OC Lüneburg am ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Embsen bei Lüneburg.
Am Samstag wird zusammen mit den Hanse-Classics um 13.00 Uhr gestartet.
D-Cup-Fahrer starten nach D-Cup-Reglement, Hanse-Classicer nach HC-Reglement.
Am Sonntag wird ausschließlich nach D-Cup-Regeln um 10.00 Uhr gestartet.


13. Juni 2017

GDC #1 Winterberg 2017


Bild "Berichte:dirtmasters.png"von Dion Mauersberger
Am Donnerstag ging es für uns zum Dirtmasters Festival nach Winterberg.
Am Freitagmorgen gingen wir direkt los die Startnummern holen und anschließend auf den Trackwalk. Die Strecke hielt einige Änderungen bereit und sah sehr nach Spaß aus. Da die Sonne sich das ganze Wochenende über von der besten Seite zeigte, war die Strecke staubtrocken.


07. Mai 2017

NDM 2017

Bild "Berichte:NDM2017.jpg"

3. und 4. Lauf zur
Norddeutschen Fahrradtrial Meisterschaft und zum
Norddeutschen Fahrradtrial Cup


Am 6. und 7. Mai 2017 veranstaltete der OC Lüneburg zwei Läufe zur Norddeutschen Meisterschaft im Fahrradtrial und im Norddeutschen Fahrradtrial Cup.

Die zur DM 2016 neu erstellten Sektionen konnten auf Grund grosszügiger Materialspenden nochmals erweitert werden, so dass für die erfahrenen Trialer und Gäste viel Neues geboten wurde.
Besonders war es aber ein Wettkampf der "kleinen" Nachwuchs-Trialer.
Für viele war es der erste Trialwettkampf und entsprechend gross war die Nervosität und Aufregung. Das feuchte Wetter am Samstag, welches für rutschige Hindernisse sorgte, machte es unseren Helden besonders schwer. Aber sie kämpften tapfer gegen die widrigen Bedingungen und am Ende gabe es viele schmutzige aber zufriedene Gesichter.


19. Februar 2017

Fahrradtrial-Wettkämpfe 2017

Die Termine für die Deutschen Meisterschaften und die Serie der Norddeutschen Meisterschaften 2017 (NDM) sind jetzt veröffentlicht.
Die NDM-Läufe sind auch für Einsteiger und Anfänger geeignet, da in den Cup-Klassen die Spuren (Schwierigkeit) unabhängig vom Alter gewählt werden können.

Die Termine findet ihr auf fahrradtrial.de

10. Januar 2017

Werner Piepho – eine Säule des OC Lüneburg

Bild "Berichte:WernerPiepho200.png"Bei der letzten Jahreshauptversammlung des OC Lüneburg am 10. Januar bekam Werner Piepho aus der Hand von Hansa-Präsidiumsmitglied Hanno Huijssen die Ehrung zur 60 jährigen Mitgliedschaft im ADAC überreicht.
Wie kaum ein anderer ist Werner Piepho seit über 60 Jahren eine der treibenden Kräfte im OC Lüneburg wenn es um den Trialsport geht.
Schon 1957 war er zusammen mit Manfred Westermann und Heinz Meyer daran beteiligt eine der  ersten  Trialveranstaltungen  überhaupt im Norden zu veranstalten. Damals noch eine völlig unbekannte Sportart die wahre Pionierarbeit erforderte.         Über die Jahre war er immer aktiver Fahrer und Veranstalter diverser Trialveranstaltungen bis herauf zu deutschen Meisterschaften in Lüneburg und Umgebung.
1984 holte er den Fahrad-Trialsport nach Lüneburg und veranstaltete auch hier die ersten Events. Und auch die in den 80ern entstehende  Rückbesinnung auf die klassischen Trialmotorräder und Fahrweisen nutze Werner Piepho dazu, mit dem Classic-Trial eine neue- alte Sportart aus der Taufe zu heben. Immer war er nicht nur Funktionär und Veranstalter sondern auch aktiver Fahrer.
In den letzten Jahrzehnten war er im Classic-Trial „der Mann mit der AJS“. Der gewaltige Einzylinder-Dampfhammer und seine Beherrschung waren sein Markenzeichen.  Erst in den  letzten Jahren speckte er gewichtsmäßig ab und ist jetzt mit einer genauso klassischen Triumph Tigercub in den Sektionen unterwegs.
Im OC Lüneburg war er jahrzehntelang als Sportleiter für den Trialsport verantwortlich und stand und steht auch zusammen mit seiner Frau für jede Veranstaltung als Unterstützung zur Verfügung .
Der Ortsclub Lüneburg ist stolz darauf eine solche Triallegende wie Werner Piepho in seinen Reihen zu haben und möchte sich bei ihm für diese gigantische Aufbauarbeit herzlich bedanken.
Und wir werden das gemeinsame, samstägliche Training und die Hanse-Classics-Veranstaltungen auch weiterhin genießen.

Bild "Berichte:WernerPiepho1.jpg"
Werner - der Mann mit der AJS - wie immer in seinem grünen Trikot


Wintertraining Radsport

Bild "Der Club:MTB-Saisonvorbereitung.jpg"

MTB-Saisonvorbereitung

Die Termine für die MTB-Radveranstaltungen 2017 stehen fast alle fest. Damit es bis dahin nicht langweilig wird und ihr in guter Verfassung in die nächste Saison startet, bieten wir wieder eine Saisonvorbereitung für MTB- Enduro und Downhill für Jugend, Anfänger und Fortgeschrittene an.

Die Termine sind immer Sonntags von 11.00 Uhr- ca. 15.00 Uhr:


Eigenes Rad und Schutzausrüstung bitte mitbringen. Wem noch etwas fehlt bitte vorher Bescheid geben.
Einige Safety Jackets in Größe S und L stehen vom Verein zur Verfügung.

Unser Club DH-Bike und Hardtail stehen zum Probieren zur Verfügung.
Kinder unter 14 Jahre bitte nur mit Elternbetreuung.

Weitere Berichte und Bilder.