Fahrradtrial NDM und NDFC 2010 in Melsungen

Bild "Berichte:NDM2010-5-1.jpg"
Am 2.10.2010 fand der Endlauf in Melsungen statt. Hier ist im Lindenwäldchen ein sehr schönes Areal angelegt mit charakteristisch sehr unterschiedlichen Schwierigkeiten. Angefangen von Sektionen nur aus Geröll und mannshohen Felsblöcken über abrutschverdächtige, schräge schlammige Hänge bis hin zu mikado-ähnlichen, 3m hohen Baumstammhaufen war für Abwechslung gesorgt.

Da wir während der zurückliegenden Läufe bereits mit Sonne und Wärme verwöhnt wurden, machte es und natürlich nicht viel aus, dass es beim Start in Strömen regnete. Auch der erhöhte Schwierigkeitsgrad durch lehmige glitschige Schräghang-Sektionen schreckte keinen Fahrer ab. Fünf Stunden später, der Regen hat mittlerweile aufgehört, war auch dieser Wettkampf zu Ende.

Ergebnisse unserer Fahrer - NDM und NDFC 5. Lauf:
  

Nach der obligatorischen Siegerehrung für den Tageswettkampf fand auch noch die Endsiegerehrung für den Gesamt-Wettkampf statt, denn dies war der letzte Lauf der NDM in diesem Jahr. Hier punkteten besonders die Fahrer, die viele Wettkämpfe kontinuierlich durchgefahren sind.

Ergebnisse unserer Fahrer - NDM und NDFC Gesamtwertung:


Bild "Berichte:NDM2010-5-3.jpg" Abgekämpft traten wir dann den Heimweg an und blicken zurück auf einen Wettkampf mit 5 spannenden und abwechslungsreichen Läufen. Und ich, als begleitender Papa, habe viel gelernt. Ich verstehe so langsam die Regeln und freue mich zu sehen, was mein Sohn für Fortschritte während des Jahres gemacht hat.
Und wenn ich Danny frage, ob er nächstes Jahr wieder mitfahren möchte, strahlen seine Augen und es kommt ein ganz lautes “JAAAAA”! Wir sehen uns dann bei der nächsten NDM 2011!
Gruß Robert