Sa 11.9. / So 12.9.2010 - Norddeutsche Fahrrad- Trialmeisterschaft 3.+4. Lauf in Schotten

Schotten?... nie gehört! ... wo liegt denn das?
Bild "Berichte:Schotten2010.jpg"
Rund 400km Richtung Süden und 700m nach oben auf dem Vogelsberg fanden sich der OC- Lüneburg mit insgesamt 11 Fahrern und etwa ebenso vielen Betreuern ein und haben zum großen Teil Quartier auf dem Berggasthof bezogen.
Einen kurzen Fußmarsch entfernt, an der Taufsteinhütte, fanden bei herrlichem Wetter der 3. und 4. Lauf der NDM statt.
Ich habe gestaunt, wie viele Sektionen auf dem etwa Fußballfeld- großen Gelände mit Steinen, Stämmen, Hänger und Kletterwand-Elementen aufgebaut werden konnten.
Das Leistungsspektrum unserer Fahrer reichte von der Smiley - Klasse bis hoch zur Klasse 2 (Junioren, rote Spur).

Ergebnisse unserer Fahrer - NDM und NDFC 3. und 4. Lauf:
  

So manches Hoch und Tief (bei den Großen mit Frustschreien, bei den Kleinen mit Tränen) wurden durchlebt, doch alle haben den Wettkampf bis zum Ende durchgefahren. Am Ende freuten sich die Fahrer über Urkunden und Pokale und wissen nun, was noch alles kräftig bis zum Finale am 2. Oktober in Melsungen trainiert werden muss.
Mir und Danny haben diese beiden Tage sehr gut gefallen.
Robert Güttler