ADAC Hansa Fahrradtrial-Cup 2020

Bild "Berichte:NDM2020_200.jpg"

Moin SaltCityRider!
An diesem Sonntag fand ein Trial Cup auf unserem Vereinsgelände in Embsen statt. Teilnehmer aus dem ganzen Land waren wieder zu Besuch. Heute zu helfen war wieder nur ein kleiner Beitrag. Die ganze Arbeit und Mühe steckt in den Wochen vor der Veranstaltung. Vielen Dank an diese Helfer und Macher, die uns wirklich gut aussehen lassen. Ich denke unsere Trialer sind trotz Corona gut drauf und wir haben richtig gut abgeschnitten!

Hier nun die Platzierungen unserer SaltCityTrialRider. Beginnen möchte ich mit unseren besten Kids in der Smiley-Klasse. Auch wenn wir in dieser Gruppe mehr oder weniger konkurrenzlos waren, konnte ich in meiner Knipser-Sektion 4 beobachten, dass hier um jeden Punkt emotional gekämpft wurde.  Für uns waren Martha Ohlhagen und Lene „Ilse“ Weidmann am Start.  Lene belegte erfolgreich den 1. Platz, dicht gefolgt von Martha auf Platz 2.  

Bild "Berichte:NDM2020_3.jpg"

In der Gruppe der Anfänger überzeugten unsere Starter mit einer wirklich soliden Leistung. Der Name dieser Gruppe sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass es hier in den abgesteckten Sektionen schon hart zur Sache geht. Hier konnten wir folgende Platzierungen erreichen, Bastian Schierstedt Platz 6, Elias Kobe Platz 8 und Thilo Jaencke Platz 9. Ich bin mir sicher, hier lauern schon unsere nächsten zukünftigen Fortgeschrittene.

Die Stufe in die Gruppe der Fortgeschrittenen haben unsere SaltCityRider Lian Braune , Mattis Richter und Lennard Schmitt schon erklommen. Streckenbegehungen, vorherige Analyse der Sektionen und körperliche Verausgabung gehören hier schon fast zum Alltag der Jungs. Man sah den Dreien die Anspannung und die Unzufriedenheit bei Fehlern förmlich an aber trotzdem gelang es ihnen immer   wieder runterzukommen und weiter einen kühlen Kopf zu bewahren. Lian landete auf dem 4. Platz,   Mattis auf Platz 6 und Lennard auf Platz 10.
Die Gruppe der Experten, hier ist der Name Programm, wurde von unseren Trialer*innen dominiert. Unsere deutsche Meisterin Emilia Keikus, Henry Ohlhagen und Oskar Weidmann zeigten dem unglaublich starken Teilnehmerfeld, dass sie ihre Hausaufgaben trotz Corona erledigt haben. Oskar belegte einen klaren Platz 1, Emilia einen grandiosen Platz 3 und Henry einen ebenso starken Platz 5.

Bild "Berichte:NDM2020_5.jpg"

Bild "Berichte:NDM2020_6.jpg"

Bild "Berichte:NDM2020_9.jpg"

Bild "Berichte:NDM2020_8.jpg"

An dieser Stelle möchte ich die Besonderheit dieser und auch aller anderen Gruppen an diesem Tage anmerken. Diese bestand darin, dass es keine Altersbeschränkung innerhalb der Gruppen gab. In Bezug auf die Gruppe der Experten hatte dies zu Folge, dass sich unsere Sieger mit Zwanzigjährigen „battle´n“ durften. Ohne diesen Umstand hätten wir Platz 1 bis 3 belegt. Nun gut, diese Feststellung fällt halt unter das Motto, hätte, hätte, …. Als Fazit bleibt für mich, dass die Leistungen aller SaltCityRiderKids (in allen Gruppen) umso beeindruckender ist.

Bild "Berichte:NDM2020_2.jpg"

In der Gruppe der Master hat unser Carl Gustav Christ trotz seines jungen Alters mit Platz 2 bewiesen, dass er schon ein wahrer Master ist.  In meiner Sektion hat er sich keine nennenswerten Fehler geleistet. Mit viel Speed und Können meisterte er die Sektion 4.
Das iTüpfelchen setzten zum Schluss unsere Spezialisten in der Gruppe der Spezialisten. Henrik Hannöver und Colin Menke. Sie meisterten Hindernisse vor denen ich ernsthaft überlegen müsste wie ich zu Fuß darauf komme ohne mir nennenswerte Verletzungen hinzuzuziehen. Mit viel Kraft, Technik und fast schon geschmeidig wie junge Katzen meisterten die beiden meine Sektion. Es war zu dem schön zu sehen, dass sich die beiden auch stets im Team gegenseitig in der Sektion unterstützten. Während Colin sich noch am Schienbein eine blutige Wunde zuzog und Henrik aufgrund der kraftraubenden Akrobatik manchmal die zulässige Zeit für eine Sektion aus den Augen verlor belegten Hendrik alias Henrik den 1. Platz und Colin einen sensationellen Platz 3.  

Bild "Berichte:NDM2020_7.jpg"

Bild "Berichte:NDM2020_4.jpg"

Am Ende möchte ich natürlich auch all die anderen Starter/Clubs erwähnen, die zwar nicht für uns fahren aber den Machern und Organisatoren durch ihre bloße Teilnahme immer wieder das honorieren, was sie an Arbeit und Mühe hineingesteckt haben. Liebe Starter und Familien, vielen Dank dafür. Ich finde, dass ist und bleibt der größte Dank.
Für mich als nicht Trialer ist es immer wieder faszinierend wie Familiär und freundschaftlich dieser Sport in unseren Reihen ist obwohl jeder bis zum Ende um jeden Punkt kämpft.
Also liebe SaltCityRider und alle anderen Teilnehmer, ihr seid die Besten! Ihr könnt allesamt mit eurer Leistungen mehr als zufrieden sein.
RideOn

Ergebnislisten

ADAC Hansa Fahrradtrial-Cup 2020 Ergebnislisten

Bilder

Danke an Jan!