Deutsche Meisterschaft im Fahrradtrial 2021

Bild "Berichte:DM2021-200.jpg"Lange sah es so aus, dass im Jahr 2021 die Deutsche Meisterschaft Fahrradtrial ausfällt bzw. nur die Finale der "großen" Klassen im Rahmen der Finals mit Übertragung im Fernsehen ausgetragen werden können.
In einem  Finals sollten aber nur die Besten starten. Diverse Vereine hatten sich bemüht, einen Qualifikationswettkampf auszurichten. Dies scheiterte jedoch an den Pandemieauflagen.

Dem Ortsclub Lüneburg gelang es kurzfristig (5 Wochen vor dem Wettkampf) während der dritten Pandemiewelle zusammen mit dem Landkreis Lüneburg ein Hygienekonzept zu erarbeiten, dass die Ausrichtung des Wettkampfs auf dem Gelände des FSZ Hansa ermöglicht. An dieser Stelle auch ein Dank an den RuF Scharnebeck, der hier den "Vorreiter" gemacht hat und dessen Konzept wir adaptiert haben. Dieses sah vor, dass nur Sportler, Betreuer und Helfer auf das Gelände dürfen. Besucher waren nicht zugelassen. Schade, aber uns ging es vorrangig um den Sport.

Bild "Berichte:DM2021-1.jpg"

Und dieser fand auf höchstem Niveau statt. Schließlich waren mit Dominik Oswald, Nina Reichenbach und Oliver Widmann drei amtierende Weltmeister am Start zu ihrem ersten Wettkampf in 2021.
Dem OC gelang es die Sektionen so zu bauen, dass auch diese Spitzensportler an ihre Grenzen gehen mussten. Und nicht nur die Weltmeister kamen auf ihre Kosten. Insgesamt stellten sich 24 Sportler den anspruchsvollen Sektionen und alle waren dem OC dankbar, dass sie ihren ersten Wettkampf 2021 bestreiten konnten.

Bild "Berichte:DM2021-2.jpg"

Am 5. und 6. Juni 2021 kämpfen nun die besten Starter bei den  Finals um den Titel.

Für die Nachwuchsklassen gibt es einen Wettkampf am 11. Juli 2021. Auch diesen wird der OC ausrichten.

Bild "Berichte:DM2021-3.jpg"


/!\ Ergebnisse  /!\